Wir beraten Sie gerne: 06135 - 7 23 14 80

6 Tipps für die Wahl des richtigen Treppenlifts

Die Wahl des richtigen Treppenlifts

Der Markt für Treppenlifte ist groß. Im Internet und bei lokalen Händlern haben Sie die Auswahl zu unterschiedlichen Modellen mit verschiedensten Funktionen und Vorteilen. Damit Sie eine Entscheidung treffen, welchen Treppenlift Sie in Zukunft Ihr eigen nennen, haben wir im Folgenden 6 Tipps zusammengefasst, die Sie der Auswahl unterstützen:

1. Bedürfnisse genau definieren und Beratung einholen

Bevor Sie sich auf die Suche nach einem passenden Modell begeben ist es wichtig, dass Sie sich über Ihre Bedürfnisse im Klaren zu sein. Möchten Sie ein oder zwei Stockwerke mit Ihrem Lift erreichen? Benötigen Sie vielleicht zusätzlich einen Treppenlift für den Außenbereich? Möchten Sie den Komfort beim Aus- und Einsteigen vielleicht durch eine eine elektrische Drehung erhöhen? All diese Fragen können Sie in einem persönlichen Gespräch mit einem Fachhändler für Treppenlifte besprechen.

Lassen Sie sich bei einem Beratungsgespräch am Besten von einem Angehörigen, Freund oder einem Nachbarn, dem Sie vertrauen, begleiten. Viele Ohren hören bekanntlich mehr als zwei. Notieren Sie bereits vor dem Gespräch all Ihre Fragen und nehmen diese Notizen mit zum Beratungstermin, dann können Sie sicher sein, dass keine Fragen offen bleiben. Außerdem kann Ihre Begleitperson für Sie das Gespräch dokumentieren und alle wichtigen Fakten zusammenfassen, sodass Sie zu Hause in Ruhe alles nochmal durchgehen können.

2. Erst Probefahrt vereinbaren, dann kaufen

Oft ist es nach dem Beratungsgespräch oder einer Online-Suche der Fall, dass noch zwei oder drei Modelle zur Auswahl stehen. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, können Sie bei Fital Treppenlifte einen Termin für einer Probefahrt vereinbaren. So können Sie sich bereits vor dem Kauf mit Ihrem zukünftigen Lift vertraut machen, ihn persönlich ausprobieren und direkt vor Ort prüfen.

3. Lieber neu Kaufen bzw. Mieten statt gebraucht kaufen

Ein gebrauchtes Objekt im Internet zu kaufen ist für viele Menschen eine attraktive Lösung. Doch als Laie erkennen Sie nicht, ob der angebotene Lift wirklich in einem guten Zustand ist, ob Teile in naher Zukunft ausgetauscht werden müssen und ob der Lift überhaupt sachgemäß funktioniert. Außerdem entfällt beim Kauf eines gebrauchten Treppenlifts oft die Garantie, da die Modelle schon jahrelang in Gebrauch waren.

Entscheiden Sie sich für den Kauf eines Lifts, erhalten Sie bei FITAL Treppenlifte hochwertige Neuware und 5 Jahre Garantie ohne Bildung an einen Wartungsvertrag. Außerdem haben Sie beim Kauf die Möglichkeit, Zuschüsse bei der Krankenkasse zu beantragen und den Lift sogar teilweise von der Steuer abzusetzen.

4. Preise vergleichen

Würden Sie beim Autokauf direkt das erste Angebot akzeptieren? Nein und genauso sorgfältig wie beim Kauf Ihres Autos sollten Sie auch beim Kauf eines Treppenlifts Preise vergleichen. Wir stehen Ihnen zur Seite, wenn Sie Vor- und Nachteile verschiedener Modelle, abwägen möchten. Anhand Ihrer Bedürfnisse erstellen wir ein auf Sie zugeschnittenes, transparentes Angebot für einen Lift, der all Ihre Wünsche erfüllt. Sie benötigen eine elektrische Fußstütze, bevorzugen ein schmales Modell oder haben andere Anforderungen an Ihren Treppenlift? Nur weil ein Lift viele Funktionen hat, heißt das nicht, dass dieses Modell auch das beste für Sie ist.Vergleichen Sie die Garantiezeiten und informieren Sich darüber, welche Serviceleistungen in einem möglichen Wartungsvertrag enthalten sind.

5. Nicht zum Kauf drängen lassen

In Untersuchungen der Branche wurde deutlich, dass etwa 50% aller Kunden, die einen Treppenlift kaufen möchten, durch Vertreter unter Druck gesetzt werden. Dies kann mitunter kostspielige Folgen haben. Denken Sie stets daran: Ein seriöser Händler lässt Ihnen Zeit bei der Entscheidung, beachtet ihre finanziellen Möglichkeiten und Ihre Bedürfnisse und erklärt Ihnen alles auch zwei Mal, wenn nötig.

Diese Zeichen sollten Sie vor dem Kauf abschrecken:

  • Sie werden dazu gedrängt, eines der teuersten Modelle zu wählen.
  • Bereits beim Erstgespräch erwartet man von Ihnen die Unterzeichnung eines Angebots.
  • Das Angebot ist schwammig formuliert und nicht verständlich aufbereitet.
  • Sie erhalten keine konkrete Auskunft über die im Wartungsvertrag enthaltenden Leistungen.

6. Schon jetzt an die Zukunft denken

Im besten Fall benötigen Sie Ihren Lift nur für absehbare Zeit, beispielsweise weil Sie sich von einer Krankheit oder einem Unfall erholen müssen. Es kann jedoch auch der Fall sein, dass absehbar ist, dass sich Ihr Gesundheitszustand verschlechtert. Dann sollten Sie bereits jetzt darüber nachdenken, Ihren Lift mit speziellen Upgrades wie beispielsweise einer elektrischen Fußstütze oder elektrischen Drehfunktion auszustatten. Bei einigen Krankheiten kommt es unweigerlich dazu, dass die Patienten unkontrolliert an Gewicht zunehmen. Dann macht es Sinn, ein Modell mit einer erhöhten Tragkraft zu erwerben. Denken Sie vor dem Kauf darüber nach, ob die Anschaffung eines Modells mit höhere Traglast bereits jetzt sinnvoll ist und ob Sie das Liftsystem nicht doch um ein Stockwerk erweitern wollen.

Zurück

© 2020 - FITAL Treppenlifte