Wir beraten Sie gerne: 06135 - 7 23 14 80

Pflege und Wartung Ihres Treppenlifts

Fital Treppenlifte - Treppenlift - Wartung und Pflege

Damit Ihr Treppenlift Sie so lange wie möglich begleitet, ist es besonders wichtig, diesen sorgfältig zu pflegen und regelmäßige Kontrollen durchführen zu lassen. Für die Pflege Ihres Treppenlifts sind Sie zunächst selbst verantwortlich.

Regelmäßigkeit bei Pflege und Wartung Ihres Treppenlifts sind essentiell

Eine sorgfältige und in regelmäßigen Abständen durchgeführte Wartung vom Experten unterstützt die Sicherheit und Langlebigkeit Ihres Treppenlifts. Bei privat genutzten Liften macht es Sinn, die Kontrolle beziehungsweise Wartung mindestens einmal pro Jahr durchzuführen. Mit bloßem Auge erkennt der Fachmann, ob Teile Ihres Lifts störanfällig sind und ob sie ausgetauscht, gereinigt oder nachjustiert werden müssen. Bei einer professionellen Wartung werden neben der Elektronik auch Verschleißteile wie der Akku und sämtliche Bedienelemente sowie der Sitz Ihres Treppenlifts inklusive der Armlehnen und Fußstütze auf ihre Funktionalität hin überprüft. Auch übernimmt der Experte für Sie die professionelle Reinigung Ihres Liftes. Nach Abschluss aller Arbeiten wird Ihnen eine schriftliche Zusammenfassung der durchgeführten Arbeiten ausgestellt. Diese dient Ihnen als Nachweis der ordnungsgemäßen Wartungsarbeiten und Instandhaltungsarbeiten. Außerdem erleichtert dieses Protokoll Ihnen einen möglichen Wiederverkauf.

Vielleicht wurde Ihnen beim Kauf auch einen Wartungsvertrag angeboten? Erkundigen Sie sich bei Ihrem Händler in welchen Intervallen die Kontrolle Ihres Lifts stattfindet und ob ein automatischer Terminservice angeboten wird.

Für die Reinigung Ihres Treppenlifts sind in erster Linie Sie selbst verantwortlich. Doch dies ist flott gemacht und auch wichtig. Sammelt sich zu viel Staub auf der Schiene, kann dieser in die Motoreinheit gelangen und auf längere Sicht die Funktionalität stören. Gelegentliches Staubwischen oder die Reinigung mit einem feuchten Tuch reicht völlig aus. Scharfe Reinigungsmittel sind überflüssig und sollten auf keinen Fall zum Einsatz kommen, da Sie die Mechanik und Technik beschädigen können. Auch Sitzfläche, Arm- und Rückenlehne sowie die Fußstütze können mühelos mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Abhängig davon, wie häufig Sie Ihren Treppenlift verwenden, sollte die Reinigung mindestens einmal pro Woche erfolgen.

Das beinhaltete eine korrekte Wartung

Damit der einwandfreie Betrieb Ihres Treppenlifts auch langfristig sichergestellt ist, muss dieser kontinuierlich auf seine Funktionalität hin geprüft werden. Für Laien ist es oft nicht zu erkennen, wann sich Teile soweit abgenutzt haben, dass sie ausgetauscht werden müssen. Deshalb wird beim Kauf gerne ein Wartungsvertrag zur Instandhaltung des Treppenliftes angeboten.

Ein seriöser Wartungsvertrag beinhaltet die Überprüfung und Reinigung von:

  • Elektronik / Fahrenheit inkl. Antriebsmotoren
  • Bedien- & Sicherheitselemente
  • Verschleißteile (z.B. Akku)
  • Sitz, Lehnen, Fußstützen & Schienen

Ihre Vorteile bei der Wartung durch einen Fachmann

Der Experte prüft Ihren Lift im Rahmen der Wartung auf Herz und Nieren. Stellt er Schäden fest, so prüft er auch direkt, ob die Kosten für eine anfallende Treppenlift-Reparatur und Ersatzteile durch die Garantie oder den Wartungsvertrag abgedeckt sind und wie lange es ungefähr dauert, bis Ersatzteile verfügbar sind. Für den Fall, dass die anstehende Reparatur nicht abgedeckt ist, erhalten Sie zunächst einen Kostenvoranschlag für die anstehende Reparatur. Nur mit Ihrer Zustimmung wird diese dann auch durchgeführt. Bei der Treppenlift-Wartung durch einen Fachmann wird die Sicherheit und Funktionstüchtigkeit Ihres Treppenliftes bestätigt. Eine regelmäßige Kontrolle vermeidet außerdem Störungen aufgrund von Verschleiß oder Verschmutzung und somit kostspielige Schäden, die Ihren Treppenlift außer Betrieb setzen können.

Zurück

© 2020 - FITAL Treppenlifte